ÜBER ABIcrash

Story, Standards & Visionen

Erfahre hier mehr über die Anfänge und Hintergründe des jungen Start-Ups ABIcrash,
das seit 2020 ein Projekt der MARBA GmbH ist.

UNSERE STORY

ABIcrash ist ein dynamisches, junges Bildungsunternehmen,
das seit 3 Jahren AbiturientInnen erfolgreich bei der Prüfungsvorbereitung unterstützt.
Unser Schwerpunkt: Mathematik!

Gründung
Mit dem Ziel eines wagemutigen, visionären Studenten anderen SchülerInnen den Spaß am Fach Mathematik zu vermitteln, begann Marvin ein eigenes Nachhilfekonzept zu entwickeln und brachte selbst erste Kursgruppen erfolgreich durch das Abitur.
Marvin’s Entschiedenheit, glückliche Begegnungen und die wachsende Nachfrage an Abitur Vorbereitungskursen steuerte ABIcrash innerhalb der ersten zwei Jahre zu einem der erfolgreichsten Nachhilfe-StartUp Deutschlands.
Mathematik auf höchstem Niveau
Zu einer der glücklichen (Zug-)Begegnungen gehört unser heutiger Skript-Autor und Qualitätsbeauftragte Paul Bergold, der als Doktorand der TU-München unsere Kurskonzepte auf höchstem Niveau erarbeitet und stetig weiterentwickelt.
MARBA GmbH
Im April 2020 gründeten wir ein Unternehmen, dass ABIcrash noch weiter bringen und neue Projekte für junge, wissbegierige Köpfe verfügbar machen soll, die dabei sind das Beste aus ihrer Zukunft zu gestalten: Education For A New Generation.

Als Marvin im Sommer 2020 aufgrund eines unverschuldeten Autounfalls ums Leben kam war eines für seine Familie und unser 9-köpfiges Team unumstritten: wir werden Marvin’s Visionen weitertragen!

Ob es nun um seine Bildungsprojekte geht, coole Ideen für die Zielgruppe SchülerInnen und StudentInnen, das Bestreben junge KünstlerInnen eine Plattform zu geben, den Wunsch ein Café zu eröffnen, und sein besonderes soziales Engagement für Entwicklungs- und Flüchtlingsprojekte - wir werden Marvin’s Ziele wahr werden lassen!

Einer unserer ersten Schritte um dies zu verdeutlichen, ist die mit Marvin neu gegründete GmbH nach ihm zu benennen: MARBA - Education for a new Generation.
Individuelle Lernerfolge
Jedes ABIcrash Produkt trägt unseren Anspruch mit sich, hochqualitative Bildung cool und schülernah zu gestalten, sodass gemeinsames Lernen mit Spaß zu Erfolgsgeschichten führt!

Wir setzen auf individuelles, auf das Bedürfnis der SchülerInnen abgestimmtes Lernen.
Dies alles kann nur auf der Basis verschiedener Lernkonzepte, Gruppengrößen und Leistungsniveaus erreicht werden, welche eine produktive Atmosphäre, Motivation, und Verständnis versprechen – optimaler Lernerfolg garantiert!

WER steht eigentlich hinter den Lernkonzepten?

Das Team von Paul Bergold
ABIcrash Qualitätsbeauftragter, Co-Founder der MARBA GmbH und Doktorand an der TU-München

Education for a new Generation

Die Vision der MARBA GmbH​

Die Inspiration

der neuen Generation
Wir glauben an die Kraft der heranwachsenden Generation; an das kritische Hinterfragen des Status-Quo unseres Daseins; an das aktive Mitgestalten unserer Zukunft; an eine globale Community die sich nicht durch geografischen, ethnischen oder wirtschaftlichen Hintergrund definiert, sondern das gemeinsame Bestreben nach Nachhaltigkeit in allen Bereichen – für uns besonders im Bereich Bildung.

Unser Unternehmen strebt daher transformative Ziele für eine nachhaltigere Entwicklung an, um soziales, wirtschaftliches und ökologisches Wohlergehen zu erreichen und aufrechtzuerhalten.

Unser Beitrag:

Bildung
Wir setzen uns aktiv dafür ein, Bildungsangebote auf höchstem Standard zu entwickeln und für junge, wissbegierige Köpfe zugänglich zu machen.

Wir wollen Wissen vermitteln, dass über das Schulangebot und Prüfungen hinausgeht.

Unsere Vision ist es unserer heranwachsenden Gesellschaft Wissen vermitteln, dass ein kritisches, zukunftsorientiertes und nachhaltiges Gedankengut fördert. Wir möchten Vorreiter für eine Welt sein in der relevante, nachhaltige Bildung zur Verfügung steht.

Soziales Engagement​

Projekt Dankbarkeit
Auch als junges Unternehmen haben wir es uns zum Ziel gesetzt, im kommenden bis zu 20% unseres jährlichen Gewinns für eigene Non-Profit Projekte aufzuwenden. Uns liegt es besonders am Herzen uns aktiv für Entwicklungs- und Flüchtlingsprojekte einzusetzen oder die nötigen Voraussetzungen dafür zu schaffen.

Eines unserer Projekte ist die Veröffentlichung des Buches „Dankbarkeit – Die schlimmste Zeit meines Lebens“ in dem die wahre Geschichte des zehnjährigen jesidischen Mädchens Jihan erzählt wird, die 10 Monate in IS-Gefangenschaft lebte. Die Gewinne des Projektes werden an Bildungsprojekte im Irak gespendet.

Projekt Dankbarkeit

Die Geschichte über die IS-Gefangenschaft der zehnjährigen Jihan
„Es war die schlimmste Zeit meines Lebens.
Aber ich bin dankbar, über das Wunder überlebt zu haben, den Neuanfang und die Freundschaften,
besonders die zu Marvin Jiyan. Er wäre heute stolz auf mich.“
Jihan A.

Dankbarkeit

Das Buch
Die Jesidin Jihan erzählt in Dankbarkeit – Die schlimmste Zeit meines Lebens von dem Martyrium, das sie als damals Zehnjährige erleidet, als am 03. August 2014 der Islamische Staat in ihrer Heimat im Nordirak einfällt und der bis heute
anhaltende Völkermord an den Jesiden beginnt.
Nach zehnmonatiger Gefangenschaft beim IS gelang es ihr, mit einem Teil ihrer Familie nach Deutschland zu fliehen. Dort angekommen, lernt sie ihren Namensvetter Marvin Jiyan kennen, der sie ermutigt, ihre Geschichte mit der Welt zu teilen.


Aufklärung

School Talks​
Mit der Unterstützung von HÁWAR.help möchten wir Jihans Wunsch ermöglichen, ihre MitschülerInnen in Deutschland auf den andauernden Genozid in ihrer Heimat aufmerksam zu machen.

Zusätzlich zu der Lesung in Dankbarkeit – Die schlimmste Zeit meines Lebens ermöglicht die Zusammenarbeit von HÁWAR.help mit SchülerInnen in offener und sicherer Atmosphäre über Menschenrechte, Marginalisierung und entwicklungspolitische Zusammenhänge zu sprechen.

Spenden

für Bildung im Irak
Die Gewinne des Projekts Dankbarkeit gehen sowohl in die Bildungsprogramme für jesidische Frauen und Kinder von HÁWAR.help als auch in ein eigenes Crowdfunding-Projekt für einen Schulbau im Nordirak.

HÁWAR.help ist eine registrierte Nichtregierungsorganisation (NRO) in Deutschland und im Irak. Das internationale Team in Berlin und Duhok besteht aus engagierten und leidenschaftlichen Menschen verschiedener Herkunft und Glaubensrichtungen. Alle Projekte sind multireligiös und multiethnisch aufgestellt.

Wir freuen uns mit Dir Dein Abi zu rocken!

Deine ABIcrash GANG

ZUFRIEDENHEIT
98% der TeilnehmerInnen
würden ABIcrash ihren MitschülerInnen und
FreundInnen weiterempfehlen.

FACHLICHE KOMPETENZ
100% des ABIcrash Teams
sind Mathematiker- und BildungsinnovatorInnen, die auf höchstem qualitativen Standard Konzepte für SchülerInnen entwickeln.

BESTE ERGEBNISSE
95% der TeilnehmerInnen
haben durch ABIcrash ihre zum Ziel gesetzte Abiturnote erreicht oder sogar übertroffen.